Projektförderung: „My Body – My Choice“

Boxgirls Berlin e.V. freut sich über die Förderung für das Projekt „My Body – My Choice“. Durch diese Förderung können wir unsere Arbeit ausweiten und vermehrt Trainings für Mädchen* und junge Frauen* anbieten. Aber auch Angebote wie Projektwochen mit Schulen, wöchentliche AG’s, sowie die Durchführung von Workshops zu Themen wie Empowerment, Selbstverteidigung und Gender Diversity stehen auf unserem Plan, um das Selbstwertgefühl von Mädchen* und jungen Frauen* zu stärken und sie dabei zu unterstützen, eine selbstbestimmte Rolle in der Gesellschaft einzunehmen.

Gefördert wird das Projekt durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.

Unser Dank geht an die SPD-Fraktion Neukölln, der wir letztes Jahr im Rahmen eines Stadtteiltags die Arbeit von Boxgirls Berlin e.V. vorstellen konnten. Insbesondere möchten wir uns bei Dr. Nicola Böcker-Giannini (Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin) und Raed Saleh (Vorsitzender der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus) bedanken, die sich für diese Förderung besonders eingesetzt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s